zurück Übersicht vor
Kurzbericht: Vollbrand Kleintransporter
Einsatzort: B16, Parkplatz Burgwaldberg, Fahrtrichtung Neuburg
Alarmierung Feuerwehr Oberhausen : Alarmierung per Sirene

am 18.02.2020 um 15:00 Uhr

Ausfahrt: 15:05 Uhr
Einsatzende: 17:10 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 10 Min.
Einsatzleiter: Birkmeier Richard
Mannschaftsstärke: 1/10
Fahrzeuge am Einsatzort: LF 8/6 Oberhausen Polizei Abschleppwagen Mehrzweckfahrzeug MZF Oberhausen
alarmierte Einheiten:
FFW Oberhausen
FFW Unterhausen

Einsatzbericht:

Brand eines Kleintransporter (Ford Transit) auf dem Parkplatz am Burgwaldberg in Fahrtrichtung Neuburg. Beim Eintreffen stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand. Der Brand hat bereits auf die im Inneren lagernde Beladung übergegriffen. Brand konnte von den Wehren Oberhausen und Unterhausen schnell unter Kontrolle gebracht werden. Hierzu wurde auch eine Wasserversorgung aus einem nahegelegenen Hydranten aufgebaut, wozu kurzzeitig die B16 gesperrt werden musste. Um evtl. vorhandene Glutnester auszuschließen, wurde die Ladung aus dem Fahrzeug entfernt und mit der WBK kontrolliert.

Bitten melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen
Brandeinsatz vom 18.02.2020  |  (C) Feuerwehr (2020)